Zurück zur Startseite


Thermische Abfallverwert-
ungsanlage Zwentendorf/
Dürnrohr offiziell eröffnet

EVN-Müllverbrennungsanlage Zwentendorf/Dürnrohr offiziell eröffnet
Am 12. Jänner 2004 fand nach 10 Jahren der Projektierung, Planung, Umweltverträglichkeitsprüfung und Errichtung die feierliche Eröffnung der thermischen Abfallverwertungsanlage der EVN mit Standort in Zwentendorf/Dürnrohr im Festspielhaus St.Pölten statt.

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und EVN-Generaldirektor Dr. Rudolf Gruber nahmen die Eröffnung vor. Die Anlage ist die größte und modernste ihrer Art in Österreich und hat eine Abfallbe-handlungskapazität von 300.000 Tonnen pro Jahr.