Unsere Kunden

Unsere Kunden

Über einen Betriebsführungsvertrag besteht die Möglichkeit die EVN Abfallverwertung NÖ mit der Betriebsführung und der Instandhaltung ihres Abwasserreinigungssystems zu beauftragen.


Zu den Leistungen der EVN Abfallverwertung NÖ zählt der technische Regelbetrieb der Anlage und die kaufmännische Betriebsführung. Diverse Beratungsleitungen umfassen die Optimierung des Betriebes bzw. die Anpassung an den Stand der Technik.

Individuelle Lösungen für jeden Bedarf

Die Abfallverwertung NÖ bietet die Möglichkeit, den Betrieb der Abwasserbeseitigungsanlage für einen bestimmten Vertragszeitraum zu übernehmen. Für fünf Gemeinden im Raum Niederösterreich, Salzburg und Kärnten wird dieses Betreibermodell seit einigen Jahren erfolgreich angewandt. Dieses Prinzip hat den Vorteil, dass Ressourcen optimal eingesetzt werden können und spezialisierte Fachkräfte für die einzelnen Aufgaben zur Verfügung stehen. Leistungen die sonst von der Gemeinde abgedeckt werden müssen können im Zuge des Betriebsmodells zu einem Paket zusammengefügt werden. Damit ist die Optimierung von fachlichen und finanziellen Ressourcen gegeben.